OWASP German Chapter Stammtisch Initiative/München

From OWASP
Jump to: navigation, search
Willkommen beim OWASP-Stammtisch München

... wir freuen uns über neue Teilnehmer und 'Stammgäste' ...

A K T U E L L E S :

Einladung zum (61.) Münchner OWASP-Stammtisch, am Di, 16.06.2015, um 19:00 Uhr.

  • Vortrag: Webseclab - runnable collection of web security tests and demos (Dmitry Savintsev)
    Wiederholung des Vortrags von der AppSecEU 2015 (in Deutsch):
  • DESCRIPTION
    Webseclab is a set of web security test cases and a toolkit to easily construct new ones. It contains a collection of web vulnerabilities based on the development of our internal web security scanners, production web security incidents and Yahoo BugBounty reports of the last years.
    Webseclab allows rapid prototyping and modification of sites simulating scanner targets and facilitates the "hands-on" approach for in-depth exploration and understanding of specific issues.
    I will demonstrate how Webseclab can be applied to test and compare popular open-source (or commercial) web scanners as well as to transform production incidents, research proof of concepts and cheatsheets into runnable test cases. There will be examples of our first interactions with the security tool authors which we believe benefited both sides! The testing suite can also be used as a resource for trainings to help teaching and explaining XSS and other types of Web security bugs and pitfalls.
    Webseclab has been opensourced (https://github.com/yahoo/webseclab) and found enthusiastic reception not only among security researchers and pentesters but also from the wider developer audience. It is published under a permissive (FreeBSD) license, can be easily installed literally within seconds in large variety of environments and run locally for ease of exploration and experimentation.
  • "About the Speaker"
    Dmitry Savintsev is a veteran Yahoo developer and Paranoid who for the last several years has been working on large-scale web security scanning systems, analysis and follow-up on BugBounty reports and security education. He has done numerous internal security trainings in multiple countries and spoke at FOSDEM, YUIConf and local Munich meetups. He received his B.A in Piano Performance from Rowan College of New Jersey and Master's in Computer Science from Indiana University, Bloomington. He lives in a suburb of Munich with his wife and three children.
  • Ort: Restaurant Villa Flora, Hansastrasse 44, 80686 München, Tel. 089 / 54 71 75 75,
Anreise:
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Heimeranplatz U4/U5 oder S7, dann 3 Minuten zu Fuß Richtung Hansastraße.
  • Mit dem Auto: Mittlerer Ring Ausfahrt Tübingerstr., von der Tübingerstr. rechts einbiegen in die Dillwächterstr, am Ende rechts einbiegen in die Hansastr, nach 150 Metern auf der rechten Seite Parkplatz Villa Flora.
  • Wir haben einen separaten Raum (rechts vom Eingang) für 12 Personen reserviert - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen (links vom Eingang) nach dem "OWASP-Stammtisch" oder nach dem "Stammtisch im separaten Raum" fragen. Um vorhergehende Anmeldung per Mail bei Tom Schoen @ oder Torsten Gigler @ wird gebeten, damit wir ggf. weitere Plätze reservieren können (Danke!) - spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen.
  • Spread the word
    Bitte diese Info an potentiell Interessierte weiterleiten. Unser Thema ist in erster Linie (Web-)Application Security. Man muss dazu überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.

Schönen Gruß,
Orga-Team für den Münchner OWASP Stammtisch (Tom, Christoph und Torsten)


Geplante Stammtisch-Vorträge

  • Wir suchen Vorträge für die nächsten Stammtische im Juli, September, Oktober,...

Möchte jemand einen Vortrag halten? Prima! Sobald wir eine konkrete Zusage haben, werden diese bei der Ankündigung des jeweiligen Termins mit bekannt geben.

Also, wie immer: Ich bitte um kurze Info an mich, ob jemand noch weitere (für uns relevante) Themen parat hat, die er uns näher bringen möchte. Verkaufsveranstalter werden alle 20 Minuten ausgebuht und müssen dann eine (neue) Runde Bier bezahlen.


Allgemeines

Nach mehr als 5 Jahren der Stammtisch-Organisation hat Ralf Reinhardt Ende 2014 das Zepter abgegeben: Aus der Gruppe der Stammtischbesucher hat sich ein kleines Team gebildet um nahtlos die Idee weiter zu tragen. Wer hier unterstützen möchte oder Fragen zum 'neuen' Stammtisch hat, kann sich gerne an Tom Schoen @, Torsten Gigler @ oder Thomas Herzog @ wenden.

Der Münchner Stammtisch findet jeden dritten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr statt (außer im August und Dezember).

Die Details der letzten "HowTo-Stammtisch"-Umfrage sind hier zu finden.

Bereits gehaltene Stammtisch-Vorträge


Historisches

Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012

Als Datenbasis dienen 19 gültig abgeschlossenen Umfragen von 19 Teilnehmern, genutzt wurde als technische Plattform SurveyMonkey.

1. Wie oft sollte der Münchner OWASP Stammtisch im Jahr stattfinden?
73,7 % "Einmal im Monat"
15,8 % "Alle zwei Monate"
5,3 % jeweils für "Einmal im Quartal" und "Alle vier Monate"
2. An welchen Wochentagen würdest Du zum Stammtisch kommen wollen?
83,3 % "Di."
77,8 % "Mi."
44,4 % "Do."
33,3 % "Mo."
11,1 % "Sa."
5,6 % jeweils für "Fr." und "So."
3. An welcher Woche würde es Dir am besten passen, zum Stammtisch zu kommen?
88,9 % "3. Woche des Monats"
66,7 % "2. Woche des Monats"
55,6 % "1. Woche des Monats"
33,3 % "4. Woche des Monats"
4. Was wäre die perfekte Uhrzeit für den Stammtisch?
57,9 % "19:00"
15,8 % "20:00"
10,5 % jeweils für "18:00" und "19:30"
5,3 % "17:00"
5. In welchem Stadtbezirk sollte der Stammtisch stattfinden?
Es wurde ein Bewertungsschema zugrunde gelegt. Pluspunkte brachten (absteigend) "Perfekt" (4), "Sehr gut" (3), "Gut" (2) und "Auch OK" (1). Neutral wurde "Meinetwegen" (0) gewertet; für "Eher nicht" gab es Punktabzug (-1), und für "No-Go Area!" doppelten Punktabzug (-2):
3,56 jeweils für "Au-Haidhausen" und "Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt"
3,38 "Maxvorstadt"
3,33 "Altstadt-Lehel"
3,00 "Sendling"
2,33 "Schwanthalerhöhe"
2,00 "Schwabing-West"
[..]
0,25 "Hadern"
0,13 "Bogenhausen"
0,00 "Milbertshofen-Am Hart"
-0,10 "Feldmoching-Hasenbergl"
6. Konkrete Vorschläge zu Locations in diesen Stadtbezirken:
  • "Wirtshaus zum Wendlinger"
  • "SAX"
  • "Kleine Schmausefalle"
  • "Altes Kreuz"
  • "Nockherberg"
  • 7. Was ich am Stammtisch ändern würde:
  • "Thema vorgeben / vorbereiten, wenn schon kein Vortrag statt findet" wurde 3 x genannt
  • "Mehr Workshops / Vorträge" wurde 2 x genannt
  • "Location" / "ÖPNV" (war damals "Cafe Waldfrieden")
  • "Einladung 1,0 bis 1,5 Wochen vorher raus, nicht knapper"
  • "Mehr Schwerpunkte"
  • "ggf. Split in 'Technischen Stammtisch' und 'Sozialisierungs-Stammtisch'"
  • 8. Was ich am Stammtisch unbedingt behalten möchte:
  • "Gemütliches Beisammensein / Zeit zum Ratschen unter Gleichgesinnten / Lockere Gespräche"
  • "Kontakte / Community / Zusammenstellung der Menschen"
  • "Fachvorträge"
  • "Feilen an OWASP-Projekten"
  • "(Weiß-)Bier" wurde 2 x genannt
  • 9. Zum Abschluss wollte ich schon immer mal loswerden:
  • "Lob für die Organisation" wurde 4 x genannt

  • (Kleines HowTo für die deutschen wiki-Seiten)