Difference between revisions of "OWASP German Chapter Stammtisch Initiative/München"

From OWASP
Jump to: navigation, search
(Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012)
(Bio von Helmut Petritsch ergänzt)
 
(222 intermediate revisions by 6 users not shown)
Line 1: Line 1:
<!-- folgende Zeilen sind ein Test, um die Stammtische in der (wiki-)globalen Chapter-Kategory einzutragen
+
__NOTOC__
  Test hat nicht funktioniert, darum am 15-nov-12 wieder deaktiviert
+
{{Top_10_2010:SubsectionColoredTemplate|'''Willkommen beim OWASP-Stammtisch München'''||year=2010}}
 +
<span style="font-size:130%;">... wir freuen uns über neue Teilnehmer und 'Stammgäste' ...</span>
  
{{Chapter Template|chaptername=Germany München|extra=|mailinglistsite=http://lists.owasp.org/mailman/listinfo/owasp-germany}}
+
== '''A K T U E L L E S :''' ==
----
+
<br>
-->
+
<span style="font-size:120%;"><b>Wir suchen Vorträge für die nächsten Stammtische in 2017!</b></span>
 +
<br>
 +
<br>
 +
<span style="font-size:110%;"><b>Einladung</b> zum (</span><span style="color:#008040; font-size:120%"><b>79.</b></span><span style="font-size:110%;">) <b>Münchner OWASP-Stammtisch am Di, <span style="background:yellow;">16.05.2017</span>, um 19:00 Uhr</b>.
 +
* <b>Vortrag: Ausnahmen bei Zugriffskontrolle: Ja, Nein – oder doch "Vielleicht"? (Helmut Petritsch)</b><br> Während "Agilität" in der Software-Entwicklung das Wasserfall-Modell nach und nach ablöst, besteht weiterhin die Annahme, dass Zugriffskontrollsysteme klare Ja/Nein-Entscheidungen treffen können (müssen). Ein Ansatz, der diese Annahme aufweichen und Zugriffskontrolle "agiler" machen will, ist Break-Glass: In Ausnahmefällen soll der Benutzer entscheiden können, ob er eine Kompetenzübertretung rechtfertigen kann. Die Bewertung des Zugriffs erfolgt post-hoc – und ermöglicht so eine iterative (Weiter-)Entwicklung des Zugriffkontrollsystems. <br>  Eine dem Zugriff nachgelagerte Entscheidung ist für Zugriffskontrolle genauso ungewöhnlich wie inhärent für einen iterativen Prozess: Zugriffskontrolle muss anders gedacht werden. Im Vortrag soll gezeigt werden, was für einen solchen Ansatz benötigt wird. Außerdem wird die Frage aufgeworfen, ob ein "Aufweichen" von Zugriffskontrolle nicht zu einem akkurateren Ergebnis führen kann. <br> Helmut Petritsch hat zu dem vorgetragenen Thema bei SAP (Research) promoviert und arbeitet seit einem Jahr bei iteratec in München.
 +
* <b><span style="background:yellow; font-size:110%;">Ort: [http://www.hackerhaus.de/ Hackerhaus]</span>, Sendlinger Straße 14, 80331 München</b>
 +
:* Mit <b><u>[http://efa.mvv-muenchen.de öffentlichen Verkehrsmitteln]</u></b>:
 +
::* <i>ab Marienplatz [U3/U6, S-Bahn]</i>:<br>Vorbei am Apfelshop zur Sendlinger Tor Straße Richtung Süden. An der Ecke Hackenstraße auf halber Strecke zum Sendlinger Tor liegt das Hackerhaus.
 +
::* <i>ab Sendlinger Tor [U1/U2/U3/U6]</i>:<br>Man durchschreite das Sendlinger Tor in Richtung Norden. An der Ecke Hackenstraße auf halber Strecke zum Marienplatz liegt das Hackerhaus.
 +
* Es ist für 10 Personen ein separater Raum reserviert, voraussichtlich das 'Klavierzimmer' - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen nach dem <b>"OWASP-Stammtisch"</b> fragen.
 +
* Um vorhergehende <b>Anmeldung per Mail</b> bei {{Template:Contact | name = Torsten Gigler | email =torsten.gigler@owasp.org }} wird <b>gebeten</b>, damit wir ggf. weitere Plätze reservieren können (Danke!) - spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen.
 +
* '''Spread the word'''<br>Bitte diese Info an potentiell Interessierte weiterleiten. Unser Thema ist in erster Linie (Web-)Application Security. Man muss dazu überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.
 +
<br>Schönen Gruß,<br>Orga-Team für den Münchner OWASP Stammtisch (Christoph, Thomas und Torsten)
  
=== München ===
 
  
===== Allgemeines  =====
+
== Geplante Stammtisch-Vorträge und -Diskussionen==
 +
<!---
 +
* August 2017: Sommerferien - KEIN OWASP-Stammtisch
 +
* Dezember 2017: Weihnachtsferien - KEIN OWASP-Stammtisch
 +
--->
 +
<!---
 +
* <b>Wir suchen Vorträge für die weiteren Stammtische in 2016!</b>
 +
<!----->
  
Der Münchner Stammtisch findet jeden dritten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr statt. <br>
+
Möchte jemand einen Vortrag oder einen Lightning-Talk halten? Prima! Sobald wir eine konkrete Zusage haben, werden diese bei der Ankündigung des jeweiligen Termins mit bekannt geben.<br>
  
* In der <b>Stadtmitte</b> mit
+
Also, wie immer: Ich bitte um kurze Info an mich, ob jemand noch weitere (für uns relevante) Themen parat hat, die er uns näher bringen möchte. ''Verkaufsveranstalter werden alle 20 Minuten ausgebuht und müssen dann eine (neue) Runde Bier bezahlen.''<br>
* einem vorab angekündigten, dedizierten <b>Thema</b>
 
* mittels <b>Vortrag, wenn's geht</b> oder ersatzweise
 
*<b>Lightning-Talk</b>, locker flockige 5 Minuten, keine Präsentation, kein Mikro.
 
 
 
Die Details der letzten "HowTo-Stammtisch"-Umfrage sind [https://www.owasp.org/index.php/OWASP_German_Chapter_Stammtisch_Initiative/M%C3%BCnchen#Details_zur_letzten_Stammtisch-Umfrage_vom_September_2012 hier] zu finden.
 
  
<!--
 
Es ist immer für 12 Personen reserviert, bei gutem Wetter (t &gt; 20,0 °C gefühlt, kein Niederschlag, Tageslicht) im Biergarten, bei schlechtem Wetter im Nebenraum - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen nach dem OWASP-Stammtisch fragen. Um vorhergehende '''Anmeldung per Mail bei [mailto:ralf.reinhardt@owasp.org Ralf Reinhardt] wird gebeten''', um ggf. weitere Ressourcen reservieren zu lassen - '''spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen'''.
 
-->
 
  
===== Der 38. Münchner OWASP Stammtisch findet am 19.02.2013 - MIT VORTRAG - statt =====
+
== Allgemeines ==
 +
Nach mehr als 5 Jahren der Stammtisch-Organisation hat Ralf Reinhardt Ende 2014 das Zepter abgegeben: Aus der Gruppe der Stammtischbesucher hat sich ein kleines Team gebildet um nahtlos die Idee weiter zu tragen. Wer hier unterstützen möchte oder Fragen zum 'neuen' Stammtisch hat, kann sich gerne an {{Template:Contact | name = Christoph Kemetmüller | email = christoph.kemetmueller@owasp.org }}, {{Template:Contact | name = Torsten Gigler | email = torsten.gigler@owasp.org }} oder {{Template:Contact | name = Thomas Herzog | email =thomas.herzog@owasp.org }} wenden.<br>
  
Thema: "Überblick über Content Security Policy (CSP) - ein Verfahren zur Verhinderung von XSS-Angriffen" von Christine Koppelt.
+
Der Münchner Stammtisch findet jeden <b>dritten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr</b> statt (außer im August und Dezember).<br>
Um eine ungestörtere Atmosphäre zu haben sind wir diemal in einem NEBENRAUM. Fragt bitte nach dem "Klavierzimmer" im Hackerhaus.
 
  
===== Um 19:00 im Hackerhaus =====
+
* In <b>gut erreichbarer Lage</b> mit
 +
* einem vorab angekündigten, dedizierten <b>Thema</b>
 +
* mittels <b>Vortrag, wenn's geht</b> oder ersatzweise
 +
* <b>Lightning-Talk</b>, locker flockige 5 Minuten, keine Präsentation, kein Mikro.
 +
* <b>Ankündigungen</b> erfolgen hier und über die [https://lists.owasp.org/mailman/listinfo/owasp-germany <b>Mailing-Liste des German Chapters</b>]
 +
* weitere Informationen zur [[OWASP German Chapter Stammtisch Initiative|Stammtisch-Initiative des OWASP German Chapters]] (Hintergrund, weitere Städte,...)
 +
* weitere Informationen zu [[Germany|OWASP Deutschland]] und zu unseren [[Germany/Projekte|Projekten]]
  
am 19.02. im "Klavierzimmer" (Nebenraum)
+
Die Details der letzten "HowTo-Stammtisch"-Umfrage sind [https://www.owasp.org/index.php/OWASP_German_Chapter_Stammtisch_Initiative/M%C3%BCnchen#Details_zur_letzten_Stammtisch-Umfrage_vom_September_2012 hier] zu finden.
 
 
Sendlinger Str. 14<br>
 
80331 München<br>
 
Tel. 089 / 260 50 26<br>
 
 
 
[http://www.hackerhaus.de www.hackerhaus.de]
 
 
 
Es ist für 10 Personen "eine ruhige Ecke" reserviert - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen nach dem OWASP-Stammtisch oder "Reinhardt" fragen. Um vorhergehende '''Anmeldung per Mail bei [mailto:ralf.reinhardt@owasp.org Ralf Reinhardt] wird gebeten''', um ggf. weitere Ressourcen reservieren zu lassen - '''spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen'''.
 
 
 
<!--
 
Cafe Waldfrieden<br>
 
Fürstenrieder Str. 277<br>
 
81377 München<br>
 
 
 
Telefon: (089) 7244 1429<br>
 
 
 
Das Cafe befindet sich direkt gegenüber des Haupteingangs des Waldfriedhofs.<br>
 
-->
 
Öffentlicher Nahverkehr:
 
 
 
Ca. 400 m vom Marienplatz oder 450 m vom Sendlinger Tor entfernt.
 
  
 +
== Bereits gehaltene Stammtisch-Vorträge ==
 +
* März 2017: <u>[[Media:Security_Requirements_im_Software_Development_Lifecycle_-_Daniel_Kefer.pdf|Security Requirements im Software Development Lifecycle]]</u> (Daniel Kefer)
 +
* Februar 2017: Verbundvorhaben ARIEL (Air Traffic Resilience) - Eindrücke vom <u>[https://bscw.aisec.fraunhofer.de/pub/bscw.cgi/82056 Abschlussworkshop der Projektphase]</u> (Dr. Gregor Kuznik)
 +
* Januar 2017: <u>[[Media:German_OWASP_Day_2016_-_Nachlese_-_Achim_Hoffmann+Thomas_Herzog+Torsten_Gigler.pdf|Nachlese zum 8. German OWASP Day 2016]]</u> (Achim Hoffmann, Thomas Herzog und Torsten Gigler)
 +
* September 2016: <u>[[Media:Phishing_mit_Powershell_-_Christoph_Kemetmueller.pdf|Phishing mit Powershell]]</u> (Christoph Kemetmüller)
 +
* Juli 2016: <u>[[Media:Java_Deserialisierung_-_Johannes_Baer.pdf|Sicherheitsprobleme bei Java Serialisierung]]</u> (Johannes Bär)
 +
* Mai 2016: <u>[[Media:Why_Organisations_should_rely_on_Mobile_AppTesting_-_Michael_Spreitzenbarth+Jennifer_Bombien.pdf|AppChecking - warum ist dies gerade im Firmenumfeld wichtig]]</u> (Michael Spreitzenbarth)
 +
* April 2016: Talk: <u>[[Media:OWASP_Secure_Software_Contract_Annex_auf_Deutsch_-_Ralf_Reinhardt.pdf|OWASP Secure Software Contract Annex - auf Deutsch]]</u> (Ralf Reinhard)<br>Talk: Verwundbare Virtual-Machines für Tests und Schulungen [Live-Demo] (Ralf Reinhard)<br>Talk: <u>[[Media:German_OWASP_Day_2015_-_Nachlese_-_Torsten_Gigler+Thomas_Herzog.pdf|Nachlese zum 7. German OWASP Day 2015]]</u> (Torsten Gigler und Thomas Herzog)
 +
* März 2016: <u>[[Media:Agil_aber_sicher_owasp_muenchen_-_Andreas Falk.pdf|Agil, aber sicher? Security im agilen Entwicklungsprozess]]</u> (Andreas Falk)
 +
* Februar 2016: PDF: 'Mess with the Web' - Features und Bugs von PDF (Alexander Inführ)
 +
* Januar 2016: <u>[[Media:The_unsatisfied_Security_Requests_of_the_Web_-_Bastian_Braun.pdf|The unsatisfied Security Requests of the Web]]</u> (Bastian Braun)
 +
* November 2015: HTTP/2 - was ist das und warum will man das  ([https://mirko.dziadzka.de/ Mirko Dziadzka]), ([http://mirko.dziadzka.de/Vortrag/owasp-http2-20151117  Folien])
 +
* September 2015 <u>[[Media:JMX_-_Java_Management_Extensions_-_Hans-Martin_Muench.pdf|JMX - Java Management Extensions]]</u> (Hans-Martin Münch), gemeinsamer Stammtisch mit MUC:SEC
 +
* Juli 2015: <u>[[Media:Highlights_der_AppSecEU_und_Hack_in_the_Box_-_Christoph_Kemetmueller.pdf|Highlights der AppSecEU und Hack in the Box]]</u> (Christoph Kemetmüller, ergänzt durch Eindrücke von Achim Hoffmann auf der AppSecEU)
 +
* Juni 2015: Vortrag: [https://github.com/yahoo/webseclab Webseclab] - runnable collection of web security tests and demos (Dmitry Savintsev), Wiederholung des [http://de.slideshare.net/dimisec/badneedles Vortrags] von der [https://2015.appsec.eu/talks/ AppSecEU 2015] (Videos: [https://www.its.fh-muenster.de/owasp-appseceu/2015/videos/OWASP-AppsecEU15-DmitrySavintsev-FindingBadNeedlesOnAWorldwideScale_360p.mp4 360p], [https://www.its.fh-muenster.de/owasp-appseceu/2015/videos/OWASP-AppsecEU15-DmitrySavintsev-FindingBadNeedlesOnAWorldwideScale_720p.mp4 720p])
 +
* Mai 2015: An Ontology for Secure Web Applications - Wie hängen Sicherheitseigenschaften, Schwachstellen, Bedrohungen, Tools und Methoden zusammen? ([http://www.pst.ifi.lmu.de/Personen/team/busch Marianne Busch], Ludwig-Maximilians-Universität München), der Vortrag basierte auf M. Busch and M. Wirsing: [http://www.pst.ifi.lmu.de/~busch/pub/2015SecWAOdraft.pdf An Ontology for Secure Web Applications. In: International Journal of Software and Informatics, 2015 (accepted)]
 +
* April 2015: <u>[[Media:Security_Risk_Workflows_-_Prof_Dr_Ruth_Breu+Michael_Brunner.pdf|Security Risk Workflows – Konzepte für die organisierte Suche nach der Nadel im Heuhaufen]]</u> (Prof. Dr. Ruth Breu und Michael Brunner, <u>[http://informatik.uibk.ac.at Universität Innsbruck])</u>
 +
* März 2015: <u>[[OWASP_Top_10_Privacy_Risks_Project|OWASP Top 10 Privacy Risks]]</u> (Florian Stahl), Wiederholung des <u>[[Media:Top10PrivacyRisks_IAPP_Summit_2015.pdf|Vortrags]]</u> vom <u>[[German_OWASP_Day_2014|German OWASP Day 2014]]</u>
 +
* Februar 2015: Hacken und Absichern von iOS Mobilanwendungen (Dr. Bruce Sams), Wiederholung des <u>[[Media:Securing_iOSApps_-_Bruce_Sams.pdf|Vortrags]]</u> vom <u>[[German_OWASP_Day_2014|German OWASP Day 2014]]</u>
 +
* Januar 2015: Richtig verschlüsseln mit SSL/TLS (Achim Hoffmann und Torsten Gigler), Wiederholung des <u>[[Media:Richtig_verschluesseln_mit_SSL+TLS_-_Achim_Hoffmann+Torsten_Gigler.pdf|Vortrags]]</u> vom <u>[[German_OWASP_Day_2014|German OWASP Day 2014]]</u> mit Live-Vorführung des Tools <u>[[O-Saft|'O-Saft']]</u>
 +
* November 2014: [[User:Ralf Reinhardt|Ralf Reinhardt]]: Über Hacker-Typen und Hacker-Angriffe [[Media:141112_CS-Tag_7.pdf|(Folien)]]
 +
* Oktober 2014: Der Blick über den Tellerrand - Social Engineering Penetrationstests (Sebastian Schucht)
 +
* September 2014: Thomas Schön: XSS und andere Sicherheitslücken aus der Perspektive des Programmcodes [[Media:Vortrag-OWASPStammtischSep2014.pdf|(Folien)]]
 +
* Juli 2014: Dr.-Ing. Juraj Somorovsky: Revisiting SSL/TLS Implementations: New Bleichenbacher Side Channels and Attacks [[Media:2014-07-bleichenbacher-ssl.pdf|(Folien)]]
 +
* Juni 2014: Implementation & Improvement of a Secure Software Development Lifecycle Program (Jens Bitter)
 +
* Mai 2014: Klaus Wagner: ISIS12 - ISMS für KMUs basierend auf ISO 27001 und IT-GS ([http://de.wikipedia.org/wiki/ISIS12 vgl. Wikipedia])
 +
* April 2014: Dr. Gregor Kuznik: How NSA activities affect our daily life [[Media:How_NSA_activities_affect_our_daily_life_handout.pdf‎|(Folien)]]
 +
* März 2014: Stefan Burgmair, Florian Stahl: [https://www.owasp.org/index.php/OWASP_Top_10_Privacy_Risks_Project OWASP Top 10 Privacy Risks Project]
 +
* März 2014: [https://github.com/denimgroup/threadfix ThreadFix] als Beispiel eines Vulnerability Management Systems ([https://mirko.dziadzka.de/ Mirko Dziadzka]), ([http://mirko.dziadzka.de/Vortrag/owasp-threadfix-20140318 Folien])
 +
* Februar 2014: Mind the "s" - sslstrip und HSTS (Sven Schleier), [[Media:Folien-sslstrip-HSTS.pdf‎|Folien - sslstrip und HSTS]]
 +
* Januar 2014: Security Project Management, Case-Study: Implementation of Prepaid Billing Solution (Jens Bitter)
 +
* November 2013: Was eine WAF (nicht) kann - Ausgabe 2013  ([https://mirko.dziadzka.de/ Mirko Dziadzka]), [https://mirko.dziadzka.de/Vortrag/owasp-waf-20131119 Folien].
 +
* Oktober 2013: Überblick über aktuelle Angriffsmöglichkeiten auf HTTPS / SSL ([[User:Achim|Achim Hoffmann]]), [[Media:SSL-in-der-Praxis_OWASP-Stammtisch-Muenchen.pdf‎|Folien - Angriffe auf HTTPS / SSL]]
 +
* Juni 2013: Advanced XSS (Nicolas Golubovic), [[Media:Advanced_XSS.pdf‎|Folien - Advanced XSS]]
 +
* Mai 2013: Top Ten Web Defenses (Jim Manico), [[Media:Top_Ten_Defenses_v9.ppt|Folien - Top Ten Defenses]]
 +
* März 2013: Burp-Plugin im Eigenbau, oder: Wie ich lernte, die API zu lieben (Bernhard Gröhling), [[Media:OWASP_MUC_Burp_Plugin.pdf|Folien - Burp Plugin]]
 +
* Februar 2013: Überblick über Content Security Policy (CSP) - ein Verfahren zur Verhinderung von XSS-Angriffen (Christine Koppelt), [[Media:OWASP_MUC_csp_lightning-talk.pdf|Folien - Content Security Policy]]
 +
* Januar 2013: Best-Practice-Diskussion über die "richtige" Umsetzung von Anti-CSRF-Tokens (offene Runde)
 +
* November 2012: Lightning-Talk - Nachklapp zum [https://www.owasp.org/index.php/German_OWASP_Day_2012 5. deutschen OWASP Day] am 07.11.2012 (Achim Hoffmann)
 +
* Februar 2012: Für Einsteiger ins Thema: [http://www.owasp.de/top10 Die OWASP Top 10 - 2010] ([[User:Ralf Reinhardt|Ralf Reinhardt]])
 +
* Juni 2011: Rückblick und Würdigung der [https://www.owasp.org/index.php/AppSecEU2011 OWASP AppSec Europe 2011 in Dublin] (Andreas von Keviczky)
 +
* Februar 2011: Nachklapp zum [http://www.owasp.org/index.php/Summit_2011/Summit_Results_Summary OWASP Summit 2011 in Portugal] ([[User:Achim|Achim Hoffmann]] und [[User:Ralf Reinhardt|Ralf Reinhardt]])
 +
* Januar 2011: Offene Diskussion über die Sicherheit von mobilen Endgeräten bei Einsatz im Firmennetz und 'in the wild' (Matthias Trojahn)
 +
* November 2010: Vektorbasierte Anomalien-Erkennung in HTTP-Traffic (Michael Kirchner), [[Media:Thesis_Anomalieerkennung_in_HTTP-Daten.pdf|Anomalien-Erkennung in HTTP-Daten]].
 +
* Juni 2010: Aus der Werkzeug-Schatzkiste des gehobenen Pentesters (Uli Petersen und [[User:Achim|Achim Hoffmann]]), u.a. wurde [http://www.owasp.org/index.php/Category:OWASP_EnDe "EnDe"] besprochen.
 +
* März 2010: ISO/IEC 27001 (Barbara Schachner und Feiliang Wu)
 +
* November 2009: Was eine WAF (nicht) kann ([https://mirko.dziadzka.de/ Mirko Dziadzka]), [https://mirko.dziadzka.de/Vortrag/owasp-waf-20091124.pdf Folien].
 +
* Oktober 2009: Eine Kurzeinführung in Injection-Angriffe ([[User:Ralf Reinhardt|Ralf Reinhardt]])
  
<!--
+
<!----
U-Bahn <b>U6</b>, Haltestelle <b>Holzapfelkreuth</b>
+
== Spread the word ==
oder <b>Stadtbus 151</b>, Haltestelle <b>Waldfriedhof</b>
 
  
Nützliche Links: [http://maps.google.com/maps/place?cid=6980435847828545857 Google Maps, "Places"] oder [http://maps.google.com/maps?q=Fürstenrieder+Straße+277%2C+münchen&btnG=Maps-Suche Google Maps, direkte Adresse] und [http://www.mvv-muenchen.de/de/home/fahrgastinformation/efa/fahrtauskunft/index.html MVV zum selber tippen].
+
Wie immer möchte ich jeden bitten, der Menschen kennt, von denen er sich vorstellen könnte, dass Sie kommen möchten und könnten, diese Einladung an eben diese Menschen weiter zu leiten.<br>
 
 
Georg-Zech-Allee 15<br> 80995 München<br> Tel.: 089 - 31 47 663<br>
 
 
 
[http://www.schlemmerregion-muenchen.de/rp_restaurant_kurzinfo.afp?!_2RJ1E8VY3&bl=D00&rid=_0S50REUPA&rve=5701B98n Info],[http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=+Georg-Zech-Allee+15,+m%C3%BCnchen&sll=48.140232,11.545644&sspn=0.006801,0.018775&ie=UTF8&ll=48.209117,11.531417&spn=0.006792,0.018775&z=16&iwloc=A Google Maps], [http://www.mvv-muenchen.de/de/home/fahrgastinformation/efa/fahrtauskunft/index.html MVV zum selber tippen] <br>
 
 
 
Gasthaus Löwe und Raute<br> Nymphenburger Str. 64<br> 80335 München<br> Tel. 089 / 130 143 97<br>
 
 
 
[http://www.loeweundraute.com Homepage], [http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Nymphenburger+Str.+64,+m%C3%BCnchen&sll=53.87844,6.152344&sspn=10.478551,38.012695&ie=UTF8&ll=48.152373,11.548777&spn=0.011567,0.037122&z=15&iwloc=A Google Maps], [http://www.mvv-muenchen.de/de/home/fahrgastinformation/efa/fahrtauskunft/index.html MVV zum selber tippen]
 
-->
 
 
 
===== Geplante Stammtisch-Vorträge  =====
 
 
 
* 19.03.2013: Wiederholung <i>(Replay-Attacke)</i> des Vortrags  [https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Veranstaltungen/Grundschutz/4GS_Tag_17102012/04_Reinhardt_OWASP.pdf?__blob=publicationFile "Absicherung von Web-Anwendungen in der Praxis - Highlights aus den OWASP TOP 10"] vom [https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Termine/DE/4_IT_Grundschutztag_2012.html 4. IT-Grundschutztag 2012 des BSI]
 
 
 
Sobald wir eine konkrete Zusage haben, werden diese bei der Ankündigung des jeweiligen Termins mit bekannt geben.<br>
 
 
 
Also, wie immer: Ich bitte um kurze Info an mich, ob jemand noch weitere (für uns relevante) Themen parat hat, die er uns näher bringen möchte. ''Verkaufsveranstalter werden alle 20 Minuten ausgebuht und müssen dann eine (neue) Runde Bier bezahlen.''<br>
 
 
 
===== Bereits gehaltene Stammtisch-Vorträge  =====
 
*Januar 2013: Best-Practice-Diskussion über die "richtige" Umsetzung von Anti-CSRF-Tokens
 
*November 2012: Lightning-Talk - Nachklapp zum 5. deutschen OWASP Day am 07.11.2012 
 
*Februar 2012: Für Einsteiger ins Thema: [http://www.owasp.de/top10 Die OWASP Top 10 - 2010] (Ralf Reinhardt)
 
*Juni 2011: Rückblick und Würdigung der [https://www.owasp.org/index.php/AppSecEU2011 OWASP AppSec Europe 2011 in Dublin] (Andreas von Keviczky)
 
*Februar 2011: Nachklapp zum [http://www.owasp.org/index.php/Summit_2011/Summit_Results_Summary OWASP Summit 2011 in Portugal] (Achim Hoffmann und Ralf Reinhardt)
 
*Januar 2011: Offene Diskussion über die Sicherheit von mobilen Endgeräten bei Einsatz im Firmennetz und 'in the wild' (Matthias Trojahn)
 
*November 2010: Vektorbasierte Anomalien-Erkennung in HTTP-Traffic (Michael Kirchner), [http://students.fh-hagenberg.at/sec/s0810304003/Thesis_Anomalieerkennung_in_HTTP-Daten_Vortrag_OWASP.pdf Folien].
 
*Juni 2010: Aus der Werkzeug-Schatzkiste des gehobenen Pentesters (Uli Petersen und Achim Hoffmann), u.a. wurde [http://www.owasp.org/index.php/Category:OWASP_EnDe "EnDe"] besprochen.
 
*März 2010: ISO/IEC 27001 (Barbara Schachner und Feiliang Wu)
 
*November 2009: Was eine WAF (nicht) kann ([https://mirko.dziadzka.de/ Mirko Dziadzka]), [https://mirko.dziadzka.de/Vortrag/owasp-waf-20091124.pdf Folien].
 
*Oktober 2009: Eine Kurzeinführung in Injection-Angriffe (Ralf Reinhardt)
 
 
 
===== Spread the word  =====
 
 
 
Wie immer möchte ich jeden bitten, der Menschen kennt, von denen er sich vorstellen könnte, dass Sie kommen möchten und könnten, diese Einladung an eben diese Menschen weiter zu leiten.<br>  
 
 
 
Thema und hinreichende Bedingung ist in erster Linie Web Application Security. Man muss überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.<br>
 
 
 
Schönen Gruß, [mailto:ralf.reinhardt@owasp.org Ralf Reinhardt]
 
  
 +
Thema und hinreichende Bedingung ist in erster Linie (Web) Application Security. Man muss überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.<br>
 +
---->
  
 +
== Historisches ==
 
===== Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012  =====
 
===== Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012  =====
  
Line 107: Line 115:
 
:: 15,8 % "Alle zwei Monate"
 
:: 15,8 % "Alle zwei Monate"
 
:: 5,3 % jeweils für "Einmal im Quartal" und "Alle vier Monate"
 
:: 5,3 % jeweils für "Einmal im Quartal" und "Alle vier Monate"
+
 
 
:<b>2. An welchen Wochentagen würdest Du zum Stammtisch kommen wollen?</b>
 
:<b>2. An welchen Wochentagen würdest Du zum Stammtisch kommen wollen?</b>
 
:: 83,3 % "Di."
 
:: 83,3 % "Di."
Line 120: Line 128:
 
:: 66,7 % "2. Woche des Monats"
 
:: 66,7 % "2. Woche des Monats"
 
:: 55,6 % "1. Woche des Monats"
 
:: 55,6 % "1. Woche des Monats"
:: 33,3 % "3. Woche des Monats"
+
:: 33,3 % "4. Woche des Monats"
  
 
:<b>4. Was wäre die perfekte Uhrzeit für den Stammtisch?</b>
 
:<b>4. Was wäre die perfekte Uhrzeit für den Stammtisch?</b>
Line 150: Line 158:
  
 
:<b>7. Was ich am Stammtisch ändern würde:</b>
 
:<b>7. Was ich am Stammtisch ändern würde:</b>
:: <li> "Thema vorgeben / vorbereiten, wenn schon kein Vortrag statt findet" wurde 3 x genannt  
+
:: <li> "Thema vorgeben / vorbereiten, wenn schon kein Vortrag statt findet" wurde 3 x genannt
 
:: <li> "Mehr Workshops / Vorträge" wurde 2 x genannt
 
:: <li> "Mehr Workshops / Vorträge" wurde 2 x genannt
 
:: <li> "Location" / "ÖPNV" (war damals "Cafe Waldfrieden")
 
:: <li> "Location" / "ÖPNV" (war damals "Cafe Waldfrieden")
 
:: <li> "Einladung 1,0 bis 1,5 Wochen vorher raus, nicht knapper"
 
:: <li> "Einladung 1,0 bis 1,5 Wochen vorher raus, nicht knapper"
 
:: <li> "Mehr Schwerpunkte"
 
:: <li> "Mehr Schwerpunkte"
:: <li> "ggf. Split in 'Technischen Stamtisch' und 'Sozialisierungs-Stamtisch'"
+
:: <li> "ggf. Split in 'Technischen Stammtisch' und 'Sozialisierungs-Stammtisch'"
  
:<b>8. Was ich am Stammtisch unbedingt behalten möchte:</b>
+
:<b>8. Was ich am Stammtisch unbedingt behalten möchte:</b>
 
:: <li> "Gemütliches Beisammensein / Zeit zum Ratschen unter Gleichgesinnten / Lockere Gespräche"
 
:: <li> "Gemütliches Beisammensein / Zeit zum Ratschen unter Gleichgesinnten / Lockere Gespräche"
 
:: <li> "Kontakte / Community / Zusammenstellung der Menschen"
 
:: <li> "Kontakte / Community / Zusammenstellung der Menschen"
Line 169: Line 177:
  
 
<small>(Kleines [[Germany/Website_HowTo| HowTo]] für die deutschen wiki-Seiten)</small>
 
<small>(Kleines [[Germany/Website_HowTo| HowTo]] für die deutschen wiki-Seiten)</small>
 +
 +
[[Category:Germany]] [[Category:Stammtisch]]

Latest revision as of 10:49, 9 May 2017

Willkommen beim OWASP-Stammtisch München

... wir freuen uns über neue Teilnehmer und 'Stammgäste' ...

A K T U E L L E S :


Wir suchen Vorträge für die nächsten Stammtische in 2017!

Einladung zum (79.) Münchner OWASP-Stammtisch am Di, 16.05.2017, um 19:00 Uhr.

  • Vortrag: Ausnahmen bei Zugriffskontrolle: Ja, Nein – oder doch "Vielleicht"? (Helmut Petritsch)
    Während "Agilität" in der Software-Entwicklung das Wasserfall-Modell nach und nach ablöst, besteht weiterhin die Annahme, dass Zugriffskontrollsysteme klare Ja/Nein-Entscheidungen treffen können (müssen). Ein Ansatz, der diese Annahme aufweichen und Zugriffskontrolle "agiler" machen will, ist Break-Glass: In Ausnahmefällen soll der Benutzer entscheiden können, ob er eine Kompetenzübertretung rechtfertigen kann. Die Bewertung des Zugriffs erfolgt post-hoc – und ermöglicht so eine iterative (Weiter-)Entwicklung des Zugriffkontrollsystems.
    Eine dem Zugriff nachgelagerte Entscheidung ist für Zugriffskontrolle genauso ungewöhnlich wie inhärent für einen iterativen Prozess: Zugriffskontrolle muss anders gedacht werden. Im Vortrag soll gezeigt werden, was für einen solchen Ansatz benötigt wird. Außerdem wird die Frage aufgeworfen, ob ein "Aufweichen" von Zugriffskontrolle nicht zu einem akkurateren Ergebnis führen kann.
    Helmut Petritsch hat zu dem vorgetragenen Thema bei SAP (Research) promoviert und arbeitet seit einem Jahr bei iteratec in München.
  • Ort: Hackerhaus, Sendlinger Straße 14, 80331 München
  • ab Marienplatz [U3/U6, S-Bahn]:
    Vorbei am Apfelshop zur Sendlinger Tor Straße Richtung Süden. An der Ecke Hackenstraße auf halber Strecke zum Sendlinger Tor liegt das Hackerhaus.
  • ab Sendlinger Tor [U1/U2/U3/U6]:
    Man durchschreite das Sendlinger Tor in Richtung Norden. An der Ecke Hackenstraße auf halber Strecke zum Marienplatz liegt das Hackerhaus.
  • Es ist für 10 Personen ein separater Raum reserviert, voraussichtlich das 'Klavierzimmer' - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen nach dem "OWASP-Stammtisch" fragen.
  • Um vorhergehende Anmeldung per Mail bei Torsten Gigler @ wird gebeten, damit wir ggf. weitere Plätze reservieren können (Danke!) - spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen.
  • Spread the word
    Bitte diese Info an potentiell Interessierte weiterleiten. Unser Thema ist in erster Linie (Web-)Application Security. Man muss dazu überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.


Schönen Gruß,
Orga-Team für den Münchner OWASP Stammtisch (Christoph, Thomas und Torsten)


Geplante Stammtisch-Vorträge und -Diskussionen

Möchte jemand einen Vortrag oder einen Lightning-Talk halten? Prima! Sobald wir eine konkrete Zusage haben, werden diese bei der Ankündigung des jeweiligen Termins mit bekannt geben.

Also, wie immer: Ich bitte um kurze Info an mich, ob jemand noch weitere (für uns relevante) Themen parat hat, die er uns näher bringen möchte. Verkaufsveranstalter werden alle 20 Minuten ausgebuht und müssen dann eine (neue) Runde Bier bezahlen.


Allgemeines

Nach mehr als 5 Jahren der Stammtisch-Organisation hat Ralf Reinhardt Ende 2014 das Zepter abgegeben: Aus der Gruppe der Stammtischbesucher hat sich ein kleines Team gebildet um nahtlos die Idee weiter zu tragen. Wer hier unterstützen möchte oder Fragen zum 'neuen' Stammtisch hat, kann sich gerne an Christoph Kemetmüller @, Torsten Gigler @ oder Thomas Herzog @ wenden.

Der Münchner Stammtisch findet jeden dritten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr statt (außer im August und Dezember).

Die Details der letzten "HowTo-Stammtisch"-Umfrage sind hier zu finden.

Bereits gehaltene Stammtisch-Vorträge


Historisches

Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012

Als Datenbasis dienen 19 gültig abgeschlossenen Umfragen von 19 Teilnehmern, genutzt wurde als technische Plattform SurveyMonkey.

1. Wie oft sollte der Münchner OWASP Stammtisch im Jahr stattfinden?
73,7 % "Einmal im Monat"
15,8 % "Alle zwei Monate"
5,3 % jeweils für "Einmal im Quartal" und "Alle vier Monate"
2. An welchen Wochentagen würdest Du zum Stammtisch kommen wollen?
83,3 % "Di."
77,8 % "Mi."
44,4 % "Do."
33,3 % "Mo."
11,1 % "Sa."
5,6 % jeweils für "Fr." und "So."
3. An welcher Woche würde es Dir am besten passen, zum Stammtisch zu kommen?
88,9 % "3. Woche des Monats"
66,7 % "2. Woche des Monats"
55,6 % "1. Woche des Monats"
33,3 % "4. Woche des Monats"
4. Was wäre die perfekte Uhrzeit für den Stammtisch?
57,9 % "19:00"
15,8 % "20:00"
10,5 % jeweils für "18:00" und "19:30"
5,3 % "17:00"
5. In welchem Stadtbezirk sollte der Stammtisch stattfinden?
Es wurde ein Bewertungsschema zugrunde gelegt. Pluspunkte brachten (absteigend) "Perfekt" (4), "Sehr gut" (3), "Gut" (2) und "Auch OK" (1). Neutral wurde "Meinetwegen" (0) gewertet; für "Eher nicht" gab es Punktabzug (-1), und für "No-Go Area!" doppelten Punktabzug (-2):
3,56 jeweils für "Au-Haidhausen" und "Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt"
3,38 "Maxvorstadt"
3,33 "Altstadt-Lehel"
3,00 "Sendling"
2,33 "Schwanthalerhöhe"
2,00 "Schwabing-West"
[..]
0,25 "Hadern"
0,13 "Bogenhausen"
0,00 "Milbertshofen-Am Hart"
-0,10 "Feldmoching-Hasenbergl"
6. Konkrete Vorschläge zu Locations in diesen Stadtbezirken:
  • "Wirtshaus zum Wendlinger"
  • "SAX"
  • "Kleine Schmausefalle"
  • "Altes Kreuz"
  • "Nockherberg"
  • 7. Was ich am Stammtisch ändern würde:
  • "Thema vorgeben / vorbereiten, wenn schon kein Vortrag statt findet" wurde 3 x genannt
  • "Mehr Workshops / Vorträge" wurde 2 x genannt
  • "Location" / "ÖPNV" (war damals "Cafe Waldfrieden")
  • "Einladung 1,0 bis 1,5 Wochen vorher raus, nicht knapper"
  • "Mehr Schwerpunkte"
  • "ggf. Split in 'Technischen Stammtisch' und 'Sozialisierungs-Stammtisch'"
  • 8. Was ich am Stammtisch unbedingt behalten möchte:
  • "Gemütliches Beisammensein / Zeit zum Ratschen unter Gleichgesinnten / Lockere Gespräche"
  • "Kontakte / Community / Zusammenstellung der Menschen"
  • "Fachvorträge"
  • "Feilen an OWASP-Projekten"
  • "(Weiß-)Bier" wurde 2 x genannt
  • 9. Zum Abschluss wollte ich schon immer mal loswerden:
  • "Lob für die Organisation" wurde 4 x genannt

  • (Kleines HowTo für die deutschen wiki-Seiten)