Difference between revisions of "German OWASP Day 2012/CfP"

From OWASP
Jump to: navigation, search
Line 7: Line 7:
 
== Fachliches ==
 
== Fachliches ==
  
Für Vortragsvorschläge bitten wir um eine Kurzzusammenfassung oder eine Vorabversion des Vortrags. Die Zusammenfassung sollte nicht weniger als 500 (maximal: 4000) Zeichen lang sein, damit das Programmkomitee eine gute Entscheidungsgrundlage hat. (Bitte auf Orthographie achten, da die Zusammenfassung so wie sie ist ggf. im Programm erscheint). Die gilt ebenso für die obligatorische Kurzbiographie (150-800 Zeichen). Präsentationen können 25XXX oder 40 Minuten dauern (exklusive 5 Minuten Diskussion). Bitte Wunschlänge vermerken.  
+
Für Vortragsvorschläge bitten wir um eine Kurzzusammenfassung oder eine Vorabversion des Vortrags. Die Zusammenfassung sollte nicht weniger als 500 (maximal: 4000) Zeichen lang sein, damit das Programmkomitee eine gute Entscheidungsgrundlage hat. (Bitte auf Orthographie achten, da die Zusammenfassung so wie sie ist ggf. im Programm erscheint). Die gilt ebenso für die obligatorische Kurzbiographie (150-800 Zeichen). Die Präsentationen werden voraussichtlich 40 Minuten dauern, plus 5 Minuten Diskussion.  
  
 
Erwünscht sind alle Themen mit Bezug zu Webapplikationssicherheit und OWASP, insbesondere:  
 
Erwünscht sind alle Themen mit Bezug zu Webapplikationssicherheit und OWASP, insbesondere:  
Line 27: Line 27:
 
*Neues zu OWASP-Projekten/Standards/Tools
 
*Neues zu OWASP-Projekten/Standards/Tools
  
Abhängig von der Anzahl eingehender Vorträge bieten wir ein oder zwei Tracks an. Wird der Beitrag akzeptiert, kann ggfs. Rücksprache bzgl. der Länge erfolgenXXX. Folien der Vorträge werden unter der freien [[OWASP Licenses#Licensing_of_OWASP_Website_Content|OWASP Lizenz]] auf der Konferenzwebseite veröffentlicht. Daher muss bei Annahme des Beitrags durch das Programmkomitee das [[Speaker Agreement|OWASP Speaker Agreement]] ohne Änderung akzeptiert und unterschrieben werden. Das Speaker Agreements sieht vor, dass die Standardfoliensätze von OWASP verwendet werden ([[Media:OWASP_Presentation_template.ppt|PPT]], [[Media:OWASP_Presentation_template.pptx|PPTX]], [[Media:OWASP_Presentation_template.odp|ODF/OpenOffice]]).  
+
Abhängig von der Anzahl eingehender Vorträge bieten wir ein oder zwei Tracks an. Folien der Vorträge werden unter der freien [[OWASP Licenses#Licensing_of_OWASP_Website_Content|OWASP Lizenz]] auf der Konferenzwebseite veröffentlicht. Daher muss spätestens bei Annahme des Beitrags durch das Programmkomitee das [[Speaker Agreement|OWASP Speaker Agreement]] ohne Änderung akzeptiert und unterschrieben werden. Das Speaker Agreements sieht vor, dass die Standardfoliensätze von OWASP verwendet werden ([[Media:OWASP_Presentation_template.ppt|PPT]], [[Media:OWASP_Presentation_template.pptx|PPTX]], [[Media:OWASP_Presentation_template.odp|ODF/OpenOffice]]).  
  
 
Kosten (für Reise und Unterkunft) können wir leider nicht übernehmen.  
 
Kosten (für Reise und Unterkunft) können wir leider nicht übernehmen.  

Revision as of 09:42, 17 April 2012

Contents


Die deutsche Sektion des Open Web Application Security Project (OWASP) richtet die zum fünften Mal eine deutsche OWASP-Konferenz aus: den German OWASP Day. Das German OWASP Chapter ruft für die diesjährige Konferenz auch wieder einen Call for Presentations (CfP) aus. Die Konferenz richtet sich primär an ein deutschsprachiges Publikum; die Konferenzsprache ist Deutsch, Vorträge in Englisch sind auch willkommen. Der German OWASP Day 2012 ist eine klassische Security-Konferenz, mit Fachvorträgen zu sicherer Entwicklung, Betrieb, Test und Managment im Umfeld von webbasierten Anwendungen bietet. Auch fachübergreifende, nicht-technische Themen sind willkommen. Bitte keine Marketingvorträge.


Fachliches

Für Vortragsvorschläge bitten wir um eine Kurzzusammenfassung oder eine Vorabversion des Vortrags. Die Zusammenfassung sollte nicht weniger als 500 (maximal: 4000) Zeichen lang sein, damit das Programmkomitee eine gute Entscheidungsgrundlage hat. (Bitte auf Orthographie achten, da die Zusammenfassung so wie sie ist ggf. im Programm erscheint). Die gilt ebenso für die obligatorische Kurzbiographie (150-800 Zeichen). Die Präsentationen werden voraussichtlich 40 Minuten dauern, plus 5 Minuten Diskussion.

Erwünscht sind alle Themen mit Bezug zu Webapplikationssicherheit und OWASP, insbesondere:

  • Praxisrelevante technische Vorträge
  • Sichere Webanwendungen in der Cloud
  • Mobile Security
  • Browser-Sicherheit
  • HTML5 Security
  • Sicherheit bei Web Services (REST, XML)
  • Sichere / Sicherheit bei Development Frameworks
  • Security-Awareness und Education
  • Vulnerability analysis und Application Security Testing: Code Review, Pentest, SCA
  • Secure Development Lifecycle
  • OWASP in Ihrem Unternehmen, Ihrer Hochschule etc.
  • Anwendungssicherheit bei Outsourcing- und Offshoring-Projekten
  • Anwendungssicherheit und Metriken
  • Datenschutz bei Webanwendungen
  • Neues zu OWASP-Projekten/Standards/Tools

Abhängig von der Anzahl eingehender Vorträge bieten wir ein oder zwei Tracks an. Folien der Vorträge werden unter der freien OWASP Lizenz auf der Konferenzwebseite veröffentlicht. Daher muss spätestens bei Annahme des Beitrags durch das Programmkomitee das OWASP Speaker Agreement ohne Änderung akzeptiert und unterschrieben werden. Das Speaker Agreements sieht vor, dass die Standardfoliensätze von OWASP verwendet werden (PPT, PPTX, ODF/OpenOffice).

Kosten (für Reise und Unterkunft) können wir leider nicht übernehmen.

Alle Teilnehmer sowie Vortragende sind herzlich eingeladen zur Abendveranstaltung am 6.11.2012.

Programmkomitee

  • Boris Hemkemeier
  • Martin Johns (koordinierend)
  • Kai Jendrian
  • Holger Junker
  • Sachar Paulus
  • Michael Schaefer
  • Emin Tatlı
  • Dirk Wetter (koordinierend)

Termine / Einreichung

  • Einreichungen ausschließlich online bis zum 15.8.2012 über https://www.easychair.org/conferences/?conf=owaspger12 .
  • Bitte geben sie alle vortragsrelevanten Informationen an (siehe Call for Presentations oben):
    • Abstract
    • Bio
    • Länge
    • ggf. Foliensätze
  • Benachrichtigung der Einreicher 29.8.2012
  • Programm online: 1.9.2012
  • Einreichung prefinaler Foliensätze: 22.10.2012
  • Konferenz: 6.11-7.11.2012