OWASP German Chapter Stammtisch Initiative/München

From OWASP
Jump to: navigation, search
Willkommen beim OWASP-Stammtisch München

... wir freuen uns über neue Teilnehmer und 'Stammgäste' ...

A K T U E L L E S :

Einladung zum (57.) Münchner OWASP-Stammtisch, am Di, 24.02.2015, um 19:00 Uhr (wegen Faschingsdienstag eine Woche später als sonst).

  • Vortrag: Hacken und Absichern von iOS Mobilanwendungen (Dr. Bruce Sams)
Wiederholung vom 'OWASP Germany Day 2014 in Hamburg', hier nun nochmal mit mehr Zeit zum Diskutieren:
Mobilanwendungen zeigen eine eigene Palette an Schwachstellen, die besondere Lösungen benötigen. In dieser Session werden die wichtigsten Schwachstellen und dafür passende Lösungen gezeigt. Lösungen im Code und in der Konfiguration. Viele praxisbezogene Beispiele untermauern die Diskussion. Themen wie iOS malicious profiles and HTTP Request Hijacking, Certificate Pinning, Netzwerkverbindungen und mehr werden behandelt.
  • Neuer Ort: Restaurant Villa Flora, Hansastrasse 44, 80686 München, Tel. 089 / 54 71 75 75,
Anreise:
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Heimeranplatz U4/U5 oder S7, dann 3 Minuten zu Fuß Richtung Hansastraße.
  • Mit dem Auto: Mittlerer Ring Ausfahrt Tübingerstr., von der Tübingerstr. rechts einbiegen in die Dillwächterstr, am Ende rechts einbiegen in die Hansastr, nach 150 Metern auf der rechten Seite Parkplatz Villa Flora.
  • Es ist für 12 Personen in einem separaten Raum reserviert - im Zweifelsfall bitte einfach am Tresen nach dem "OWASP-Stammtisch" oder nach dem "Stammtisch im separaten Raum" fragen. Um vorhergehende Anmeldung per Mail bei Tom Schoen @ oder Torsten Gigler @ wird gebeten, damit wir ggf. weitere Plätze reservieren können (Danke!) - spontane "Zaungäste" sind aber jederzeit ebenso willkommen.
  • Spread the word
    Bitte diese Info an potentiell Interessierte weiterleiten. Unser Thema ist in erster Linie (Web-)Application Security. Man muss dazu überhaupt nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes schadet sicher nicht.

Schönen Gruß,
Orga-Team für den Münchner OWASP Stammtisch (Tom, Christoph und Torsten)


Geplante Stammtisch-Vorträge

voraussichtlich 17.03.2015: OWASP Top 10 Privacy Risks (Florian Stahl)

Möchte jemand einen Vortrag halten? Prima! Sobald wir eine konkrete Zusage haben, werden diese bei der Ankündigung des jeweiligen Termins mit bekannt geben.

Also, wie immer: Ich bitte um kurze Info an mich, ob jemand noch weitere (für uns relevante) Themen parat hat, die er uns näher bringen möchte. Verkaufsveranstalter werden alle 20 Minuten ausgebuht und müssen dann eine (neue) Runde Bier bezahlen.


Allgemeines

Nach mehr als 5 Jahren der Stammtisch-Organisation hat Ralf Reinhardt Ende 2014 das Zepter abgegeben: Aus der Gruppe der Stammtischbesucher hat sich ein kleines Team gebildet um nahtlos die Idee weiter zu tragen. Wer hier unterstützen möchte oder Fragen zum 'neuen' Stammtisch hat, kann sich gerne an Tom Schoen @, Torsten Gigler @ oder Thomas Herzog @ wenden.

Der Münchner Stammtisch findet jeden dritten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr statt (außer im August und Dezember).

Die Details der letzten "HowTo-Stammtisch"-Umfrage sind hier zu finden.


Bereits gehaltene Stammtisch-Vorträge

  • Januar 2015: Richtig verschlüsseln mit SSL/TLS (Achim Hoffmann und Torsten Gigler), Wiederholung des Vortrags vom German OWASP Day 2014 mit Live-Vorführung des Tools 'O-Saft'
  • November 2014: Ralf Reinhardt: Über Hacker-Typen und Hacker-Angriffe (Folien)
  • Oktober 2014: Der Blick über den Tellerrand - Social Engineering Penetrationstests (Sebastian Schucht)
  • September 2014: Thomas Schön: XSS und andere Sicherheitslücken aus der Perspektive des Programmcodes (Folien)
  • Juli 2014: Dr.-Ing. Juraj Somorovsky: Revisiting SSL/TLS Implementations: New Bleichenbacher Side Channels and Attacks (Folien)
  • Juni 2014: Implementation & Improvement of a Secure Software Development Lifecycle Program (Jens Bitter)
  • Mai 2014: Klaus Wagner: ISIS12 - ISMS für KMUs basierend auf ISO 27001 und IT-GS (vgl. Wikipedia)
  • April 2014: Dr. Gregor Kuznik: How NSA activities affect our daily life (Folien)
  • März 2014: Stefan Burgmair, Florian Stahl: OWASP Top 10 Privacy Risks Project
  • März 2014: ThreadFix als Beispiel eines Vulnerability Management Systems (Mirko Dziadzka), (Folien)
  • Februar 2014: Mind the "s" - sslstrip und HSTS (Sven Schleier), Folien - sslstrip und HSTS
  • Januar 2014: Security Project Management, Case-Study: Implementation of Prepaid Billing Solution (Jens Bitter)
  • November 2013: Was eine WAF (nicht) kann - Ausgabe 2013 (Mirko Dziadzka), Folien.
  • Oktober 2013: Überblick über aktuelle Angriffsmöglichkeiten auf HTTPS / SSL (Achim Hoffmann), Folien - Angriffe auf HTTPS / SSL
  • Juni 2013: Advanced XSS (Nicolas Golubovic), Folien - Advanced XSS
  • Mai 2013: Top Ten Web Defenses (Jim Manico), Folien - Top Ten Defenses
  • März 2013: Burp-Plugin im Eigenbau, oder: Wie ich lernte, die API zu lieben (Bernhard Gröhling), Folien - Burp Plugin
  • Februar 2013: Überblick über Content Security Policy (CSP) - ein Verfahren zur Verhinderung von XSS-Angriffen (Christine Koppelt), Folien - Content Security Policy
  • Januar 2013: Best-Practice-Diskussion über die "richtige" Umsetzung von Anti-CSRF-Tokens (offene Runde)
  • November 2012: Lightning-Talk - Nachklapp zum 5. deutschen OWASP Day am 07.11.2012 (Achim Hoffmann)
  • Februar 2012: Für Einsteiger ins Thema: Die OWASP Top 10 - 2010 (Ralf Reinhardt)
  • Juni 2011: Rückblick und Würdigung der OWASP AppSec Europe 2011 in Dublin (Andreas von Keviczky)
  • Februar 2011: Nachklapp zum OWASP Summit 2011 in Portugal (Achim Hoffmann und Ralf Reinhardt)
  • Januar 2011: Offene Diskussion über die Sicherheit von mobilen Endgeräten bei Einsatz im Firmennetz und 'in the wild' (Matthias Trojahn)
  • November 2010: Vektorbasierte Anomalien-Erkennung in HTTP-Traffic (Michael Kirchner), Anomalien-Erkennung in HTTP-Daten.
  • Juni 2010: Aus der Werkzeug-Schatzkiste des gehobenen Pentesters (Uli Petersen und Achim Hoffmann), u.a. wurde "EnDe" besprochen.
  • März 2010: ISO/IEC 27001 (Barbara Schachner und Feiliang Wu)
  • November 2009: Was eine WAF (nicht) kann (Mirko Dziadzka), Folien.
  • Oktober 2009: Eine Kurzeinführung in Injection-Angriffe (Ralf Reinhardt)


Historisches

Details zur letzten Stammtisch-Umfrage vom September 2012

Als Datenbasis dienen 19 gültig abgeschlossenen Umfragen von 19 Teilnehmern, genutzt wurde als technische Plattform SurveyMonkey.

1. Wie oft sollte der Münchner OWASP Stammtisch im Jahr stattfinden?
73,7 % "Einmal im Monat"
15,8 % "Alle zwei Monate"
5,3 % jeweils für "Einmal im Quartal" und "Alle vier Monate"
2. An welchen Wochentagen würdest Du zum Stammtisch kommen wollen?
83,3 % "Di."
77,8 % "Mi."
44,4 % "Do."
33,3 % "Mo."
11,1 % "Sa."
5,6 % jeweils für "Fr." und "So."
3. An welcher Woche würde es Dir am besten passen, zum Stammtisch zu kommen?
88,9 % "3. Woche des Monats"
66,7 % "2. Woche des Monats"
55,6 % "1. Woche des Monats"
33,3 % "4. Woche des Monats"
4. Was wäre die perfekte Uhrzeit für den Stammtisch?
57,9 % "19:00"
15,8 % "20:00"
10,5 % jeweils für "18:00" und "19:30"
5,3 % "17:00"
5. In welchem Stadtbezirk sollte der Stammtisch stattfinden?
Es wurde ein Bewertungsschema zugrunde gelegt. Pluspunkte brachten (absteigend) "Perfekt" (4), "Sehr gut" (3), "Gut" (2) und "Auch OK" (1). Neutral wurde "Meinetwegen" (0) gewertet; für "Eher nicht" gab es Punktabzug (-1), und für "No-Go Area!" doppelten Punktabzug (-2):
3,56 jeweils für "Au-Haidhausen" und "Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt"
3,38 "Maxvorstadt"
3,33 "Altstadt-Lehel"
3,00 "Sendling"
2,33 "Schwanthalerhöhe"
2,00 "Schwabing-West"
[..]
0,25 "Hadern"
0,13 "Bogenhausen"
0,00 "Milbertshofen-Am Hart"
-0,10 "Feldmoching-Hasenbergl"
6. Konkrete Vorschläge zu Locations in diesen Stadtbezirken:
  • "Wirtshaus zum Wendlinger"
  • "SAX"
  • "Kleine Schmausefalle"
  • "Altes Kreuz"
  • "Nockherberg"
  • 7. Was ich am Stammtisch ändern würde:
  • "Thema vorgeben / vorbereiten, wenn schon kein Vortrag statt findet" wurde 3 x genannt
  • "Mehr Workshops / Vorträge" wurde 2 x genannt
  • "Location" / "ÖPNV" (war damals "Cafe Waldfrieden")
  • "Einladung 1,0 bis 1,5 Wochen vorher raus, nicht knapper"
  • "Mehr Schwerpunkte"
  • "ggf. Split in 'Technischen Stammtisch' und 'Sozialisierungs-Stammtisch'"
  • 8. Was ich am Stammtisch unbedingt behalten möchte:
  • "Gemütliches Beisammensein / Zeit zum Ratschen unter Gleichgesinnten / Lockere Gespräche"
  • "Kontakte / Community / Zusammenstellung der Menschen"
  • "Fachvorträge"
  • "Feilen an OWASP-Projekten"
  • "(Weiß-)Bier" wurde 2 x genannt
  • 9. Zum Abschluss wollte ich schon immer mal loswerden:
  • "Lob für die Organisation" wurde 4 x genannt

  • (Kleines HowTo für die deutschen wiki-Seiten)